Skip to content

A/H1N1

November 24, 2009
Die Mona Lisa

ferkel1.jpeg

Momentan habe ich die Schweinegrippe, aber ich muss sagen dass ich mir das schlimmer vorgestellt habe. Obwohl ich seit fast einer Woche zu Hause bleiben muss hat die Sache auch was Gutes: ich habe jetzt viel Zeit um zu schlafen, zu lesen und zum nichts zu tun!!! Aber wenn ich wieder in die Schule muss, werde ich als Entschuldigung  nicht wie die meisten schreiben:“Vera konnte nicht in die Schule weil sie die Schweinegrippe hatte.“ Nein, ich möchte es etwas Dramatisieren, und zwar so:“Die Schülerinn Vera Ferrari konnte die Grundschule von St.Jakob nicht besuchen, da sie an den neuen Infektionsvirus A/H1N1 erkrankt ist.“ Na, klingt das nicht viel toller?

Advertisements
10 Kommentare leave one →
  1. Blaine permalink
    November 24, 2009 11:15 pm

    oder, wenn du es noch dramatischer haben willst:

    Die Schülerin Vera Ferrari konnte die Grundschule von St.Jakob nicht besuchen, da sie an dem neuen Infektionsvirus A/H1N1 erkrankt ist, jedoch ausreichend sozialen Anstand und Intelligenz besitzt um zu Hause zu bleiben, und den Virus und anderes Getier nicht unnoetig unter Lehrer, Mitschueler, Schulpersonal und weitere Berufskategorien zu verbreiten. Sie hofft, mit dieser Geste einen angemessenen Beitrag zur Volksgesundheit geleistet zu haben und wird die Akzeptierung eventueller Dankesgeschenke gerne in Betracht ziehen. Bevorzugt werden voraussichtlich finanzielle Gaben, aber auch Schenkungen von nuetzlichen und/oder wertvollen Gegenstaenden koennten durchaus angebracht sein. 🙂

    • November 25, 2009 9:26 am

      Ja, ich denke das ist auch nicht schlecht! Und was meinst du mit“anderes Getier“,Blaine?

  2. Blaine permalink
    November 25, 2009 10:28 am

    muss ich dazu unbedingt in die Details gehen, liebe Lieblingsnichte Vera? Ich sag nur „Gigi“! 🙂 🙂 🙂

  3. Iso permalink
    November 25, 2009 8:21 pm

    Da kann man es noch so stylisch ausdrücken, sein tut’s die Schweine-Fockn oder Notscher-Grippe!

    6 Tage war die Vera krank, jetzt lacht sie wieder, Gott sei Dank! ;-D

  4. Oma permalink
    November 29, 2009 1:12 pm

    Ich bin ganz stolz, dass ich eine so schlaue und intelligente Enkelin habe.
    Alles Gute und mach weiter so!
    Deine Oma

    (Jetzt lernen auch die Oldies noch mit dem Compi umzugehen!)

  5. Februar 15, 2011 11:17 am

    :C

  6. Februar 15, 2011 11:17 am

    ;D

  7. Februar 15, 2011 11:18 am

    😦

  8. Miss 99 permalink
    Februar 15, 2011 11:53 am

    Hoi, du wie geats dir, mir net so guat

    😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: