Skip to content

Sport ist Mord

November 15, 2009

caduta_alieni

Ich treibe eigentlich gerne Sport, aber manchmal sind mir dumme Dinge passiert. Zum Beispiel letztes Jahr beim Sporttag unserer Schule: ich rannte um den Tennisplatz, jemand stellte mir ein Bein und ich bin hingefallen. Das Jahr darauf wollte ich mal probieren mit den Stellzen zu gehen…ihr könnt euch ja vorstellen was dann passiert ist, oder? An einen anderen Tag spielte unsere Klasse Hockey, ich schoss ein Tor, jemand hatte seinen  Schleger auf dem Spielfeld vergessen, aber ich blieb noch rechtzeitig stehen, rannte weiter und stolperte über meinen eigenen Schleger. Das sind drei Beispiele die uns sagen: SPORT IST MORD!!!!!!!!!

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. Iso permalink
    November 15, 2009 6:45 pm

    Da stimm ich dir vollkommen zu, das sagte auch …wie hieß der noch mal Vins…oder so 😉

    In der Mittelschule wollten sie mir auch mal so eine Medaille umhängen …Gold für 100-Meter-Lauf…ich bin weggelaufen so schnell ich konnte, und damals konnte ich das noch“!

    Sport ist zwar Mord, aber man kann sich seinen eigenen Sport „machen“ ohne Zuschauer (so wie du)!

  2. November 15, 2009 7:02 pm

    non è vero. Giocando a Risiko è impossibile farsi male…

  3. November 20, 2009 11:24 am

    Perdona la franchezza..ma da come scrivi dovresti chiamarti Vera Mercedes!!!

  4. August 12, 2011 6:10 pm

    „Sport ist Mord“ nein falsch wenn schon dan Selbstmord.
    Mord wird erst als Mord anerkannt wenn eine andere Person toetet.
    Indiesen Fall heisst es also „Sport ist Selbstmord“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: